Abtretungserklärung Muster betreuungsleistungen

Der brasilianische Gesundheitsminister stimmte zu, dass die Gesundheitsversorgung in der Verantwortung des Staates liegt. Unter Hinweis darauf, dass sein Land 1988 ein universelles Gesundheitssystem eingeführt hat, als die Wirtschaft an einem ihrer Tiefpunkte war, stimmte er mit anderen Rednern darin überein, dass es dadurch eine große Verringerung der Ungleichheit zu sich nehmen konnte. Brasilien habe bei vielen gesundheitlichen Ergebnissen erhebliche Fortschritte gemacht und strebe nun an, das erste tabakfreie Land der Welt zu werden, sagte er und bezeichnete es als unvorstellbar, dass New York – eine der Reichenstädte der Welt – derzeit einen wieder auflebenden Masernausbruch erlebe. Es ist klar, dass die derzeitigen Modelle des Umgangs mit langfristigen Bedingungen nicht nachhaltig sind. Anstatt Menschen mit einer einzigen Bedingung, Multimorbidität wird zur Norm. Das schiere Ausmaß der LTCs-Herausforderung für moderne Gesundheitssysteme bedeutet, dass wir eine Verschiebung brauchen – weg vom “medizinischen Modell” der Krankheit (das im 19. und 20. Jahrhundert effizient funktionierte, um Sterblichkeit und Morbidität zu senken) hin zu einem Pflegemodell, das das Fachwissen und die Ressourcen der Menschen mit LTCs und ihren Gemeinschaften berücksichtigt. Dies wird dazu beitragen, einen ganzheitlichen Ansatz für ihre Pflege und ihr Leben zu bieten und ihnen dabei zu helfen, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. In Argentinien, sagte er, haben alle Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung, aber diese Leistungen sind oft “nominaler als real”. Tatsächlich gibt es, wie viele Länder in der Region, klaffende gesundheitliche und soziale Ungleichheiten.

Um diese Herausforderungen anzugehen, beschloss die Regierung, die Gesundheitsversorgung auf alle Menschen auszuweiten, indem sie sich auf die primäre, familiäre und gemeinschaftsbasierte Versorgung konzentrierte. Sie arbeitet auch daran, die digitale Vernetzung zwischen und zwischen Gesundheitszentren auszubauen, der Prävention chronischer Krankheiten Priorität einzuräumen und die Versorgung mit psychischer Gesundheit zu unterstützen. In den nächsten fünf Jahren will Argentinien etwa 650 Millionen Dollar investieren, die zum Teil von der Weltbank finanziert werden, sagte er. Japans Ministerpräsident Shinzo Abe äußerte die Hoffnung, dass jedes Land eine universelle Abdeckung erreicht, da Gesundheit der Eckpfeiler der menschlichen Sicherheit ist, und beschrieb, dass nationale Eigenverantwortung und Gesundheitsfinanzierung für die Schutzbedürftigen der Schlüssel zur Erreichung solcher Dienstleistungen für alle sind. Um eine nachhaltige allgemeine Gesundheitsversorgung zu schaffen, sei ein System erforderlich, in dem die Gebühren auf dem Wert basieren, der dem Patienten zur Verfügung gestellt wird. Die Quantifizierung des gelieferten Wertes ist eine Herausforderung, die klar definierte und messbare Ergebnisse sowie ein Verständnis der damit verbundenen Kosten erfordert. Er forderte eine starke Datenerhebung und sagte, Medtronic und andere Unternehmen des Privatsektors seien bereit, mit Regierungen zusammenzuarbeiten, um dabei zu helfen, vielfältiges Denken und globale Perspektiven zu nutzen, die nicht allein durch eine Gruppe möglich sind. Insbesondere, sagte er, können Medtronic und der Private Sektor dazu beitragen, indem sie Innovationen bereitstellen, den Zugang zur Pflege erweitern und die “volle Kraft unserer Technologien und Menschen auf die Verbesserung der Versorgungseffizienz” setzen. Im Jahr 2018 verbesserten Medtronic-Therapien das Leben von mehr als 75 Millionen Menschen – zwei Patienten pro Sekunde – und sie sind bereit, zu einem Geist der Partnerschaft beizutragen, um die allgemeine Gesundheitsversorgung voranzutreiben.